"Cybersecurity ist allgegenwärtig"

Als IT Consultant ist Rudolf für das Projektmanagement, Geoinformationssysteme (sogenannte GIS) und Requirements Engineering verantwortlich. Zu einem der spannendsten Themen im IT-Sektor zählt für ihn "Cybersecurity". Was ihn an seiner Arbeit begeistert, erzählt er im aktuellen Blog.

Du bist bereits einige Jahre im IT-Sektor tätig. Wie hat sich die Branche deiner Meinung nach verändert?  
In den letzten Jahren ist unter anderem das Thema „Cybersecurity“ vermehrt in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Egal, ob gefundene Schwachstellen in bekannten Betriebssystemen, erfolgreich abgewehrte Cyberangriffe oder Debatten zum Thema Datenschutz – „Cybersecurity“ ist allgegenwärtig! Für mich ist dieser Bereich neben der Geoinformatik einer der spannendsten innerhalb des IT-Sektors.

Was ist dir betreffend „Cybersecurity“ wichtig?
Ob Softwareentwicklung, Entwicklung von Systemarchitekturen oder interne Unternehmensprozesse - „Cybersecurity“ muss als fester Bestandteil bereits bei der Entwicklung beachtet und vom Unternehmen gelebt werden! Ebenfalls sollte klar sein, dass kein System vollständig vor Angriffen geschützt werden kann. Daher müssen entsprechende Notfallmaßnahmen immer auch im Vorhinein getroffen werden. Das gilt auch für den sensiblen Bereich der Geoinformationssysteme (GIS).

Welche Beispiele kannst du für solche Notfallmaßnahmen nennen?
Beispiele hierfür sind der Aufbau eines entsprechenden Asset-Managements und die frühzeitige Betrachtung möglicher Bedrohungen, Risiken und zugehöriger Maßnahmen. Tritt eines dieser Szenarien ein, kann im Bedarfsfall rasch reagiert werden. Wesentlich ist jedoch, dass es keine Pauschallösungen gibt. Daher müssen wir Notfallmaßnahmen immer bedürfnisgerecht planen und umsetzen.

Was begeistert dich an deiner team-Arbeit?
Für mich sind insbesondere die abwechslungsreichen Aufgaben und der enge Kundenkontakt spannend. Täglich vor neue Herausforderungen gestellt zu werden und dabei fachlich als auch persönlich zu wachsen - das sind für mich wichtige Eckpfeiler, die meinen Arbeitsalltag bei team ausmachen!