Datenschutzerklärung

Die team freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webpräsenz sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer privaten Daten wird von uns ernst genommen womit wir bei der Verarbeitung personenbezogener Daten die notwendige Sorgfalt walten lassen. Diese bedeutet, dass wir personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webpräsenz erhoben werden, gemäß den österreichischen datenschutzrechtlichen Bestimmungen und in weiterer Folge der europäischen Datenschutzgrundverordnung verarbeiten. Unsere Webpräsenz kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Verantwortlich für den Datenschutz

team Technology Management GmbH & team Technology Management GmbH Deutschland
Geschäftsführung: Wolfgang Hammerschmidt, Dr. Norbert Baumgartner, Nikolai Kolesnikov

team Technology Management GmbH
Austria Campus 6, Walcherstraße 1A, Stiege 3, 4. OG
1020 Wien, Österreich
E-Mail: info@te-am.net

Erfassung allgemeiner Informationen
Mit jedem Zugriff auf unsere Webpräsenz werden durch uns bzw. den Webspace-Provider automatisch Informationen (im Sinne von Server-Logfiles bezeichnet) erfasst. Wir verwenden diese Informationen ausschließlich für statistische Zwecke.

Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage, auf der wir mittels Matomo personenbezogene Daten verarbeiten, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f der DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung
Wir benötigen die Daten, um das Surfverhalten der Nutzer zu analysieren und Informationen über Nutzung der einzelnen Komponenten der Website zu erhalten. Das ermöglicht uns, die Website und ihre Nutzerfreundlichkeit stetig zu optimieren. In diesen Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO begründet. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse tragen wir dem Interesse der Nutzer:innen am Schutz personenbezogener Daten Rechnung. Die Daten werden nie dazu genutzt, den Nutzer/die Nutzerin der Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, wenn sie für unsere Zwecke nicht mehr benötigt werden.

Widerspruchsmöglichkeit
Gegen die Aufzeichnung der Daten in der oben beschriebenen Weise können Sie auf verschiedene Weisen Widerspruch einlegen:

  1. Sie können die Ablage von Cookies in ihrem Browser ganz unterbinden. Das führt allerdings dazu, dass Sie möglicherweise manche Funktionen unserer Website nicht mehr nutzen können, die zwingend eine Identifizierung voraussetzen (persönliche Einstellungen o.ä.)
  2. Sie können die Einstellung „Do-not-Track” in Ihrem Browser aktivieren. Unser Matomo-System ist so konfiguriert, dass es diese Einstellung respektiert.
  3. Sie können im Cookie Hinweis nur Essentielle Cookies zulassen. Dadurch werden Tracking Cookies von Matomo blockiert.

Matomo Webanalyse
Wir nutzen auf dieser Website die Software „Matomo” (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland. Die Software setzt ein Cookie (eine Textdatei) auf ihren Recher, mit dem Ihr Browser wiedererkannt werden kann.  Werden Unterseiten unserer Webseite aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:

  • die IP-Adresse des Nutzers/der Nutzerin, gekürzt um die letzten zwei Bytes (anonymisiert)
  • die aufgerufene Unterseite und Zeitpunkt des Aufrufs
  • die Seite, von der der Nutzer/die Nutzerin auf unsere Webseite gelangt ist (Referrer)
  • welcher Browser mit welchen Plugins, welches Betriebssystem und welche Bildschirmauflösung genutzt wird
  • die Verweildauer auf der Website
  • die Seiten, die von der aufgerufenen Unterseite aus angesteuert werden

Die mit Matomo erhobenen Daten werden auf unseren eigenen Servern gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

You may choose to prevent this website from aggregating and analyzing the actions you take here. Doing so will protect your privacy, but will also prevent the owner from learning from your actions and creating a better experience for you and other users.

Datensparsamkeit
Personenbezogene Daten speichern wir gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur so lange, wie es erforderlich ist oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben wird (gesetzliche Speicherfrist). Wir löschen die erhobenen Informationen wenn der Zweck der Erhebung entfällt oder die Sperrfrist endet.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch
Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich eine Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten anzufordern und/oder eine Berichtigung oder Löschung zu verlangen. Ausnahmen: Es handelt sich um die vorgeschriebene Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung oder die Daten unterliegen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht.

Änderung unserer Datenschutzerklärung
Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung wird beim nächsten Besuch unseres Informationsangebots im Internet wirksam.

Bewerbungen
Sie können sich über unser Karriereportal online bewerben. Ihre Online-Bewerbung wird dort über eine verschlüsselte Verbindung direkt an die Personalabteilung weitergeleitet und selbstverständlich vertraulich behandelt. Sollten Sie sich dennoch per E-Mail bei uns bewerben, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass das Versenden unverschlüsselter E-Mails bzw. E-Mail-Anhänge nicht sicher ist.

Zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung verarbeiten wir die uns von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten, dies sind in der Regel Ihre Bewerberstammdaten, Qualifikationsdaten (Anschreiben, Lebenslauf, fachliche Qualifikation), Zeugnisse und Zertifikate und ggf. besondere Angaben, die aufgrund der zu besetzenden Position erforderlich sind (z.B. Polizeiliches Führungszeugnis). Ihre Angaben werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung verwendet.

Für unser Bewerbungsportal nutzen wir derzeit unseren Dienstleister: softgarden e-recruiting GmbH, Tauentzienstraße 14, 10789 Berlin mit dem wir eine Vereinbarung i.S.d. Art. 28 Abs. 3 DSGVO gertroffen haben. Nähere Informationen zur Verarbeitung ihrer Bewerberdaten finden Sie hier.

Cookies
Diese Website verwendet Borlabs Cookie, das ein technisch notwendiges Cookie (borlabs-cookie) setzt, um Ihre Cookie-Einwilligungen zu speichern. Borlabs Cookie verarbeitet keinerlei personenbezogenen Daten. Im Cookie borlabs-cookie werden Ihre Einwilligungen gespeichert, die Sie beim Betreten der Website gegeben haben. Möchten Sie diese Einwilligungen widerrufen, löschen Sie einfach das Cookie in Ihrem Browser. Wenn Sie die Website neu betreten/neu laden, werden Sie erneut nach Ihrer Cookie-Einwilligung gefragt.

Google Fonts
Zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten auf unserer Webseite nutzen wir Google Fonts von der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“).

Wir haben die Google-Schriftarten lokal, d.h. auf unserem Webserver – nicht auf den Servern von Google – eingebunden. Dadurch gibt es keine Verbindung zu Google-Servern und somit auch keine Datenübertragung oder Speicherung. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Weitere Informationen zu Google Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

YouTube
Unsere Website verwendet YouTube-Videos, um Ihnen visuelle Inhalte bereitzustellen. YouTube ist ein Dienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert. Wir haben unsere YouTube-Videos jedoch mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden (in diesem Fall nimmt YouTube immer noch Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf, doch werden dabei laut der Datenschutzerklärung von Google personenbezogene Daten nicht ausgewertet). Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher mehr gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an. Wenn Sie das Video anklicken, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Für die Datenverarbeitung im europäischen Raum ist die Google Irland Limited verantwortlich. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.