Aufbau und Management europäisches Netzwerk EAD

Management Netzwerk EAD

Seit 2003 betreibt Eurocontrol eine zentralisierte Datenbank für das Management statischer und dynamischer aeronautischer Daten. Für die Datenbereitsteller, im Wesentlichen die europäischen Flugsicherungsorganisationen (ANSPs), wurde ein leistungsfähiges, zuverlässiges, sicheres und kosteneffizientes Netzwerk benötigt.

Mit der Erfahrung aus internationalen Telekommunikationsprojekten wurde team mit der Planung und Durchführung des Beschaffungsvorgangs beauftragt und hat in Folge den Aufbau des redundanten und sicherheitskritischen Netzwerks und das Management des Betriebs verantwortet.

Erstmals wurde ein IP basierendes, geographisch und technologisch redundantes Netzwerk europäischer Dimension realisiert und eine Anbindung des bestehenden X.25 Netzwerks (AFTN) realisiert. Dabei wurde IPSec als Sicherheitslayer für die Verschlüsselung und Authentifizierung erfolgreich zur Anwendung gebracht. Die Durchführung von standardisierten Site Surveys, die Inbetriebnahme, Last- und Redundanztests sowie das SLA-Management, das Reporting, Change Management und die Realisierung eines Technologiewechsels von Frame Relay auf MPLS, unter Gewährleistung eines unterbrechungsfreien Betriebs, zählten zu Schwerpunkten in der Betreuung des EAD Service Providers GroupEAD mit Sitz in Frankfurt und Madrid.